FAQ

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um ifainvest.at zusammengestellt. Benötigen Sie weitere Informationen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail: service@ifainvest.at Telefon: +43 732 660 847 - 7070 (Montag bis Donnerstag 08.00 - 16.30 Uhr und Freitag 08.00 - 12.30 Uhr)

Allgemein

ifainvest.at ermöglicht kurz- bis mittelfristige Investitionen in attraktive Immobilienprojekte und renommierte Unternehmen dieser Branche. Wir bieten exklusiven Zugang zu ausgewählten Anlageprodukten, die Sie in einem vollständig digitalen Prozess in wenigen Schritten zeichnen können. Haben Sie Interesse an einer Offline-Zeichnung, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Die IFA Invest GmbH ist eine 100%-Tochter der IFA AG, einem der führenden österreichischen Anbieter für Immobilieninvestments für Anleger in Österreich. Seit 1978 hat die IFA AG mehr als 486 Projekte realisiert und verwaltet ein Investmentvolumen von über 2,54 Milliarden Euro. Im Verbund mit der Unternehmensgruppe SORAVIA bietet IFA AG Anlegern das gesamte Leistungsspektrum für immobilienbasierte Investments mit allen verbundenen Dienstleistungen.
Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Fixe Konditionen: Sowohl die Laufzeit als auch der Zinssatz sind in den Wertpapierbedingungen festgeschrieben
  • Keine Vermittlungsgebühren: ifainvest.at erhebt von Anlegern keine Vermittlungsgebühr für die Investition
  • Expertise von SORAVIA sowie IFA, welche die Qualität der Investments und Immobilien sicherstellen
  • Online: Sämtliche Investments werden online in nur wenigen Schritten durchgeführt. Der gesamte Prozess, von der Auswahl des Produkts über die Authentifizierung bis hin zur Zeichnung, erfolgt digital. Eine Offline-Zeichnung ist möglich, bitte kontaktieren Sie uns dazu
  • Attraktive Anlageklasse: Sorgfältig ausgewählte Anleihen und Investments mit Immobilienbezug bieten eine attraktive Beimischung für jedes Veranlagungsportfolio
Auf ifainvest.at werden ausgesuchte, projektbezogene Anleihen und Investments mit Immobilienbezug angeboten, stets ausgewählt und geprüft von Experten der IFA AG, ifainvest.at und SORAVIA.

Die einzelnen Investmentmöglichkeiten sind mit einer ISIN versehen und werden in Ihr persönliches Wertpapierdepot eingebucht.
Ein Expertenteam der IFA AG und SORAVIA ist maßgeblich für die Auswahl der Investmentangebote bei ifainvest.at verantwortlich. Nur Anlagemöglichkeiten mit ausgewogenem Chancen/Risikoverhältnis werden bei ifainvest.at angeboten. Dadurch wird die hohe Qualität der Investments sichergestellt.
Das anhaltende Niedrigzinsumfeld sowie sich wandelnde Kundenbedürfnisse erhöhen die Nachfrage für Anleihen und Investments mit Immobilienbezug mit kurzen bis mittelfristigen Laufzeiten sowie KESt-Endbesteuerung. ifainvest.at bietet Anlegern in einem vollständig digitalen Prozess die Möglichkeit, in ausgewählte Anleihen und Investments zu investieren. Eine sinnvolle Alternative zur klassischen Bankenveranlagung.

Investieren auf ifainvest.at

Sämtliche Schritte, von der Auswahl des Anlageprodukts über die Authentifizierung bis hin zur Zeichnung, können Sie bei ifainvest.at in wenigen Schritten in einem vollständig digitalen Prozess abwickeln. Sollten Sie hierzu mehr Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und bitten um Kontaktaufnahme unter:

E-Mail: service@ifainvest.at
Telefon: +43 732 660 847 - 7070 (Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30 Uhr, Freitag von 08:00 bis 12:30 Uhr)
Nach Abschluss des digitalen Prozesses zur Zeichnung erhalten Sie ein E-Mail an Ihre bei der Registrierung angeführte Adresse mit allen notwendigen Informationen zur Überweisung Ihres Anlagebetrages.
Mit Registrierung auf ifainvest.at erhalten Sie Zugang zum Online-Kundenportal. Das IFA-Kundenportal bietet Ihnen eine Übersicht über alle von Ihnen getätigten Investitionen. Hier informieren wir Sie auch über aktuelle sowie neue Projekte.
Ebenso sehen Sie Ihre Investition auf Ihrem persönlichen Wertpapierdepot Ihrer Bank.
ifainvest.at bietet Anlagemöglichkeiten für Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz und gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich, sofern bei den einzelnen Anlageprodukten nicht explizit darauf hingewiesen wird, dass das öffentliche Angebot auch in ausgesuchten Jurisdiktionen außerhalb Österreichs (wie z.B. Deutschland) stattfindet.

Sollten diese Voraussetzungen für Sie nicht zutreffen, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter:
E-Mail: service@ifainvest.at
Telefon: +43 732 660 847 - 7070 (Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30 Uhr, Freitag von 08:00 bis 12:30 Uhr)
Investments von Kapitalgesellschaften sind möglich, der Online-Prozess zur Abwicklung der Zeichnung steht hierbei jedoch nicht zur Verfügung.

Sollten Sie im Namen einer Kapitalgesellschaft Investments über ifainvest.at vornehmen wollen, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter:
E-Mail: service@ifainvest.at
Telefon: +43 732 660 847 - 7070 (Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:30 Uhr, Freitag von 08:00 bis 12:30 Uhr)
Die Nutzung der Plattform ifainvest.at sowie die Nutzung des Online-Kundenportals sind kostenfrei. Etwaige Kosten und Gebühren werden nicht von Anlegern, sondern ausschließlich von der Emittentin gemäß Kapitalmarktprospekt/Wertpapierprospekt bzw. gemäß anderen vorgesehenen Projekt- und Informationsunterlagen getragen.
Die Nutzung der Plattform ifainvest.at sowie die Nutzung des Online-Kundenportals sind kostenfrei. Etwaige Kosten und Gebühren werden nicht von Anlegern, sondern ausschließlich von der Emittentin gemäß Kapitalmarktprospekt/Wertpapierprospekt getragen.
Das Mindestinvestitionsvolumen bei ifainvest.at liegt grundsätzlich bei 10.000 Euro. Änderungen sind je nach Investmentprodukt möglich.
Zinserträge auf Anleihen werden in Österreich mit einem Steuersatz, der KESt, von 27,5% besteuert. Sollten die Anleihen auf einem österreichischen Depot gelagert sein, wird die Steuer automatisch einbehalten und das Investment gilt als endbesteuert.

Sollten Sie Ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt außerhalb von Österreich haben bzw. ein Depot außerhalb Österreichs besitzen und wollen Sie eine Anleihe zeichnen, die in Ihrem Land öffentlich angeboten wird, empfehlen wir vor jeder Investition, sich von Ihrem Steuerberater bzw. Ihrer Depotbank beraten zu lassen.
Die Dauer der Kapitalbindung hängt von der Laufzeit des jeweils gezeichneten Anlageprodukts ab. Eine Rückgabe des Anlageprodukts während der Laufzeit ist grundsätzlich nicht möglich. Bei Anlageprodukten, die mit einer Rücknahmegarantie der Emittentin ausgestattet sind, ist eine Rücknahme auch während der Laufzeit möglich. Bitte beachten Sie hierzu die Rücknahmebedingungen im jeweiligen Kapitalmarktprospekt/Wertpapierprospekt oder anderen vorgesehenen Projekt- und Informationsunterlagen.
Ein Teil der angebotenen Unternehmensanleihen und Investments mit Immobilienbezug können mit einer Rücknahmegarantie der Emittentin ausgestattet sein und somit auch während der Laufzeit zurückgegeben werden. Bitte beachten Sie hierzu die Rücknahmebedingungen im jeweiligen Kapitalmarktprospekt bzw. in anderen vorgesehenen Projekt- und Informationsunterlagen.
Grundsätzlich ist eine Zeichnung von Unternehmensanleihen und Investments mit Immobilienbezug über ifainvest.at nur online möglich. Sollten Sie bei der Registrierung auf ifainvest.at oder bei der Zeichnung von Anlageprodukten Hilfestellung benötigen, unterstützten wir Sie sehr gerne. Bitte kontaktieren Sie uns unter:

E-Mail: service@ifainvest.at
Telefon:  +43 732 660 847 - 7070 (Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr)
Die Auszahlung Ihres Investments erfolgt am Ende der Laufzeit des jeweiligen Anlageprodukts. Die Auszahlung der Verzinsung erfolgt mit jeweiligem Valutatag gemäß Kapitalmarktprospekt oder anderen vorgesehenen Projekt- und Informationsunterlagen.
Die Verzinsung Ihres Investments erfolgt mit Beginn der Laufzeit des gezeichneten Anlageprodukts.
Das Mindestinvestitionsvolumen bei ifainvest.at liegt grundsätzlich bei 10.000 Euro. Änderungen sind je nach Investmentprodukt möglich. Eine maximale Anlagesumme ist nicht vorgesehen, wird bei Anleihen jedoch durch das Anleihevolumen beschränkt.
Bei der Registrierung auf ifainvest.at bitten wir Sie um Ihren Namen, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail Adresse. Bei der Zeichnung von Anlageprodukten werden weiters sämtliche Daten abgefragt, die aufgrund rechtlicher Bestimmungen vorgeschrieben sind. Dies dient auch zu Ihrer Sicherheit.
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen aber auch zu Ihrer eigenen Sicherheit sind wir dazu verpflichtet, im Authentifizierungsprozess Ihre Identität zu überprüfen.
Dies beruht auf rechtlichen Vorschriften. ifainvest.at ist es ein großes Anliegen, den Kaufprozess so einfach und schnell wie möglich für Sie zu gestalten und dabei sämtliche rechtliche Rahmenbedingungen zu erfüllen.
Jedes Investment ist mit einer ISIN versehen und muss auf ein Wertpapierdepot übertragen werden. Hierzu können Sie ein bereits bestehendes Wertpapierdepot nutzen oder im Rahmen des Investitionsprozesses ein neues Wertpapierdepot eröffnen.

Sicherheit und Risiken

Das anhaltende Niedrigzinsumfeld sowie sich wandelnde Kundenbedürfnisse erhöhen die Nachfrage für kurzlaufende Anleihen mit Immobilienbezug und KESt-Endbesteuerung. Mit ifainvest.at bieten wir unseren Kunden eine moderne Plattform für Unternehmensanleihen und Investments mit Immobilienbezug am Puls der Zeit und die Alternative zur klassischen Bankenveranlagung.
Es ist kein Mindestvolumina vorgesehen, jedoch hat die Emittentin das Recht, Zeichnungsscheine nicht anzunehmen.
Wie bei den meisten Investments beinhalten Anleihen auch das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals. Dieses Risiko tritt ein, wenn die Emittentin ihren Zahlungen nicht mehr nachkommen kann. Umso wichtiger ist es, dass Anleihen sorgfältig ausgewählt werden. Ein Expertenteam – bestehend aus Experten der IFA AG, SORAVIA und externen Beratern – ist maßgeblich für die Auswahl der Investmentprodukte für ifainvest.at verantwortlich.

Nur Anlagemöglichkeiten, deren Rahmenbedingungen aus Sicht des Expertenteams ein ausgewogenes Chancen/Risikoverhältnis darstellen, werden für ifainvest.at ausgewählt.
Alle Investments werden in Ihrem Wertpapierdepot eingebucht. Die Auszahlung erfolgt durch die Emittentin. Eine Deaktivierung der Plattform ifainvest.at hat somit keine Auswirkungen auf Ihre getätigten Investments.
Chancen und Risiken variieren je nach Art des Investments. Details zum jeweiligen Anlageprodukt entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Kapitalmarktprospekt/Wertpapierprospekt. Diesen finden Sie im Downloadbereich des jeweiligen Anlageprodukts.
Sie haben das Recht, die Zinsen wie vereinbart ausbezahlt zu bekommen (bitte beachten Sie hierzu den jeweiligen Kapitalmarktprospekt) und am Ende der Laufzeit Ihr eingesetztes Kapital zurück zu erhalten. Ihre Pflicht besteht darin, Ihr investiertes Kapital für die vorab vereinbarte Laufzeit bereitzustellen.
Bitte beachten Sie, dass Anleihen – wie auch andere Kapitalmarktprodukte – Risiken bis hin zum Totalverlust unterliegen. Dieses Risiko tritt ein, wenn die Emittentin ihren Zahlungen nicht mehr nachkommen kann. Bitte beachten Sie für Details die Informationen im jeweiligen Kapitalmarktprospekt/Wertpapierprospekt. Diesen finden Sie im Downloadbereich der jeweiligen Anleihe.

Allgemeine Begriffserklärungen

Anleihen sind Forderungspapiere, durch die von einem Unternehmen ein Kredit am Kapitalmarkt aufgenommen wird. Im Unterschied zu Privatkrediten werden Anleihen öffentlich und nur von juristischen Personen begeben. Sie unterscheiden sich durch abweichende Rahmenbedingungen wie Laufzeiten, Emissionswährungen und Verzinsungen.
Ein nachrangiges Darlehen ist ein Darlehen, das im Falle einer Insolvenz des Darlehensgebers in dem Sinne nachrangig behandelt wird, als es erst nach den anderen Verbindlichkeiten bedient wird.
Die Zeichnungsfrist ist ein von der Emittentin festgelegter Zeitraum, innerhalb dessen eine neue Anleiheemission zu einem festgelegten Preis gezeichnet werden kann.

Kontakt

Öffnungszeiten

  • Montag-Donnerstag: 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr
  • Samstag/Sonntag: geschlossen